J. van Baal Walzenbau GmbH

Image1\
Aktuelle Seite: Home Einsatzbereiche Prägen

Prägen

grossgrossgross

Zugehörige Walzenarten

GW, Standard
Glättwalzen / GW, Standard






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert

Merkmale: gute Temperiereigenschaften, gute Festigkeit
GW, hart, verstärkt
Glättwalzen / GW, hart, verstärkt






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert, Mantel gehärtet

Merkmale: gute Temperiereigenschaften, verbesserte Festigkeit
GW, hart, Vollmaterial
Glättwalzen / GW, hart, Vollmaterial






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert, Mantel gehärtet

Merkmale: gute Temperiereigenschaften, optimale Festigkeit durch Vollmaterialkörper
Heiz-/Kühlwalze, doppelwandig
Heiz-/Kühlwalze - doppelwandig






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt, poliert

Merkmale: gute Heiz- und Kühleigenschaften
Auftragwalze
Sonderausführungen / Auftragwalze






Design: ohne Temperierung, mit innerer Achse

Oberfläche: wahlweise hartverchromt oder gummiert

Merkmale: minimierte Biegelinie aufgrund feststehender innerer Achse und Zweifach-Abstützung
Gummiwalze
Sonderausführungen / Gummiwalze






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: gummiert, optional mit zusätzlichem Teflonschlauch

Merkmale: mäßige Kühleigenschaften, gute Festigkeit
GW, hart, Typ HGW-I
Glättwalzen / GW, hart, Typ HGW-I






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen, innere Achse

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert, Mantel gehärtet

Merkmale: gute Temperiereigenschaften, Biegelinienkompensation zur Optimierung der Foliendickenverteilung
GW, hart, Typ HGW-II
Glättwalzen / GW, hart, Typ HGW-II






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert, Mantel gehärtet

Merkmale: gute Temperiereigenschaften, minimierte Biegelinie aufgrund innerer Achse
GW, hart, peripher
Glättwalzen / GW, hart, peripher






Design: Vollmaterial mit peripheren Bohrungen

Oberfläche: hartverchromt, superfinishpoliert

Merkmale: durchschnittliche Temperiereigenschaften, spezieller innerer Aufbau zur Erzielung höchster Festigkeit periphere Bohrungen
Prägewalze
Sonderausführungen / Prägewalze






Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: Leder, Prisma, Hygiene, Sand, Würmchen, Raster, Gründel u.v.m.

Merkmale: gute Kühleigenschaften, gute Festigkeit
Kalanderwalze, doppelwandig
Sonderausführungen / Kalanderwalze, doppelwandig

24-Kalanderwalze-Spirale




Design: doppelwandig, degressive Leitspiralen

Oberfläche: hartverchromt und finishpoliert

Merkmale: gute Kühleigenschaften, gute Festigkeit
Kalanderwalze, einwandig
Sonderausführungen / Kalanderwalze, einwandig

25-Kalanderwalze-bauchgebohrt




Design: einwandig

Oberfläche: hartverchromt und finishpoliert

Merkmale: mäßige Heiz- und Kühleigenschaften

Engineering und Service

Vor der Fertigung steht im Rahmen unseres Engineering-Angebotes die detaillierte Analyse und Berechnung der Walzenkonstruktion. Nur so kann optimale Funktionalität gewährleistet werden.

Aber auch die sorgfältige Analyse des Ist-Zustandes ist Teil dieses Paketes: Bei Bedarf kann parallel zu einer kundenorientierten Beratung und Festlegung der technischen Spezifikation eine Vermessung und Vor-Ort-Analyse durchgeführt werden, um so die folgerichtigen Schlüsse zum Bau einer neuen Walze oder Anlage zu ziehen. >> mehr lesen

Produktions- Fertigungseinblick

Aktuelle Seite: Home Einsatzbereiche Prägen